Schlagwort-Archive: Lebus

Puff, Puff macht die Eisenbahn

 

Eisenbahn – Dampf in Pommern

… immer wieder neue Entdeckungen auf unseren Wegen durch Lebus und West-Pommern.

Da stehen doch gute 100 t  Metall am ehemaligen Bahnhof Lubiana, die gewaltige Dampflok  der Einheitsbaureihe 52 – gebaut 1942.

Tender BR52 – Herstellungsdatum 1942

Der Orstvorsteher hat dieses tolle Stück einem Schrotthändler in Warschau abgekauft, die Lok war schon in einzelne  Stücke geschnitten worden, transpotierte diese dann nach hier und man baute alles wieder zusammen. In Planung ist ebenfalls dazu eine kleines Eisenbahnmuseum dort – der ehemalige Bahnhof wird zur Zeit renoviert.

Einfach mal ein Besuch wert – wir werden Euch über die Fortschritte von dort weiter berichten.

 

 

 

Lächelnde Dezembersonne über dem Haus am See

 

… nun ist es bald soweit und die richtige Winterzeit beginnt.

Wir genießen die schon sehr tiefstehende „lächelnde“ Dezembersonne in Tuczenko und „tanken“ die noch immer leicht wärmenden Sonnenstrahlen für die kommende Kälte

see

Fauna und Flora sammeln ebenso die wärmende „Energie“ und erfreuen sich über den besonderen Tag.

schwan

#Dezembersonne#

Wir wünschen Euch allen eine schöne Winterzeit und besucht uns doch einmal hier am See – unser neues Apartment mit dem tollen Kaminofen ist ein ganz besonderess Erlebnis.

 

 

Safari in Polen mit Schweizern

… auf zur Safari in Polen!

Der Wagen steht bereit und wir laden Sie ein, eine Rundfahrt durch Natur und Landschaft in Pommern.

Schweizer trifft  auf Schweizer 🙂

safari Polen

Der gute Steyr-Daimler-Puch von der schweizer Armee zusammen mit Lewis – der Malinois (Geburtsort Polen) und nun ein schweizer „Bürger“.

Ein toller Ausflug mit unseren Gästen aus der Schweiz in unserer Umgebung in Tuczenko – ein herzliches Dankeschön.

safari5

Wir würden uns freuen auch mit Ihnen / Euch unsere tolle Landschaft zu erkunden und zu entdecken.

Urlaub bei Oma Anna in Polen – Herzlich Willkommen!

Jetzt Urlaubstermine für 2017 vormerken.

 

Wonnemonat Mai in Polen

 

… woher stammt eigentlich der Name Wonnemonat – insbesondere für den Monat Mai eines  Jahres?

Wonnemonat Mai - nicht nur für die Flora :-)
Wonnemonat Mai – nicht nur für die Flora 🙂

Karl der Große führte im 8. Jh. den Namen Wonnemond ein, der auf die wieder steigenden Temperaturen, viel Sonnenschein und das wiedererwachen der Vegitation hinweist.

Nicht nur als  der Wonnemonat für die Natur wird der Mai bezeichnet – er ist auch die Zeit der Liebenden – Liebesmonat Mai.

Vieles wurden schon geschrieben, selbst der berühmte Goethe besang den Mai in einem Lied.

Hier bei uns am Haus am See ist der Mai angekommen und zeigt sich von seiner schönsten Seite – frisches Grün und leuchtende Blüten.

Nektar sammeln
Nektar sammeln
… ein ganz besonderes Monat und ideal für einen Urlaub bei Oma Anna in Tuczenko – live erleben und genießen.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch !
Unser See am Abendim Mai
Unser See am Abendim Mai

 

Gastgeschenk – vielen lieben Dank!

 

 

Eigentlich sind wir ja die BIO Produzenten für gesundes Essen und ausgesuchte Getränke 🙂

jedoch diesmal aber wurden wir überrascht …

vielen Dank an unsere Gäste für diese tollen Geschenke!

Herbsturlaub : Wir freuen uns auf Ihren Besuch – gerne im sonnigen September oder Oktober mit den wundervollen Farben des Waldes.

Für Zwei- und Vierbeiner eine wünderschöne Jahreszeit!

 

Fruestueck_1

kartoffeln
… unsre BIO Kartoffeln 🙂

 

 

Entdeckungsreise Pommernwall Deutsch Krone

für Liebhaber der Geschichte  heute einmal etwas anderes. Hier einige Fotos unseres Besuchs in Wałcz – ehemals Deutsch Krone – und den dortigen Festungsanlagen des Pommernwall ´s  und heutigem Museums (übrigens ohne Eintrittsgeld!)

PomWa2 PomWa1

Wir laden gerne alle Interessierte und Freunde der Geschichte persönlich ein diese Region zu entdecken – idealer Ausgangspunkt ist natürlich unser Platz am See – Oma Anna´s Ferienwohnung in Tuczenko.

Gerne begleiten wir Sie auch und zeigen Ihnen versteckte Plätze und abgelegene Stellen – dort wo die Geschichte stehen geblieben ist.

PomWa3

Wann dürfen wir Sie erwarten?

Leckerer Nusslikör und wilde Tiere …

… wilde Tiere und Nusslikör, wie passt denn dies?

Da pflückt man einfach mal ein paar Nüsse für unseren hausgemachten Nußlikör nach Opa Leopolds Rezept – besonders gut im Winter bei Erkältungen oder Magenbeschwerden und der ideale Willkomenstrunk für unsere Gäste im Herbst und Winter – da wird man schon beobachtet ob alles sein Richtigkeit hat 🙂

Buntfalke

Unsere Gäste in Tuczenko erleben jeden Tag etwas neues.

Einfach nur einmal wieder die kleinen Dinge in der Umwelt und Natur entdecken, genießen und sich erfreuen – positive Momente für Mensch und Tier – unbezahlbar.

sammy

Am Abend kehrt die Ruhe ein und wir freuen uns auf gemütliche Stunden am Lagerfeuer in Tuczenko – der Sonne Gute Nacht zu sagen und die Sterne und den Mond willkommen zu heißen – Boten für den nächsten Tag.

www.oma-anna-polen.de

… und wenn Sie mögen können Sie  gerne bei der Apfelernte dabei sein wenn wir frisch gepressten Saft abfüllen und schauen wie unser Nusslikör verweilt …

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!