Schlagwort-Archive: Erholung

Blüten, Bienen, Bauernhof – made@home

 

Einfach gutes – hergestellt nach tradioneller Art und Weise.

Was passt da besser als Blüten, Bienen, Bauernhof und die richtige Umgebung? Ganz gleich ob aus  Pflanzen und anderen natürlichen Zutaten .

Heute haben wir ca. 50 km entfernt einen Ausflug Richtung Osten unternommen. Nicht weit hinter der Warthe gelangten wir zu unserem Ziel – ein ruhiges Dörfchen inmitten von Wald und Flur – dort wo sich Fuchs und Hase noch gute Nacht sagen.

… Besucher stehts willkommen 😉

BIO Honig in bester Qualität gab  es dort und unsere Gäste am See bei Oma Anna freuen sich über ein großes Glas des „flüssigen“ natürlich Goldes.

.. und da wir einmal zur besten Pilzzeit eine Wanderung durch Wald und Flur unternommen haben gab es eine „kleine“ leckere Ausbeute der weiß – gelb und braunen „Pilzgewächse“!

Da bleibt auch gerne für unsere Gäste im Winter die Möglichkeit in den Genuß von Pilzen zu kommen 🙂

Zu guter Letzt waren dann jedoch selbst alle Zwei- und Vierbeiner     „hundemüde“.

 

 

Sonniger Mai am See

 

… so schnell vergeht die Zeit- vieles ist geschafft

… Aktion neuer Steg am See – erfolgreich abgeschlossen 😉
… ein Teil unseres Erdebeerfeldes in Tuczenko – BIO logisch gut 😉

War es noch bis vor wenigen Wochen richtig kalt, nun endlich zeigt der Mai sich von seiner schönsten Seite. Frisches Grün in der  Natur und blauer Himmer mit angenehmen Temperaturen.

… unsere Obstbäume freuen sich über die warmen Sonnenstrahlen.
… nach getaner Arbeit wird gemeinsam gespeist-

Na, was haben dann wir Zweibeiner wohl für das Wochenende geplant? 😉

Wir wünschen Euch ein supertolles Wochenende –

Viele Grüße von uns allen (WauWau und Miau 🙂

Wonnemonat Mai in Polen

 

… woher stammt eigentlich der Name Wonnemonat – insbesondere für den Monat Mai eines  Jahres?

Wonnemonat Mai - nicht nur für die Flora :-)
Wonnemonat Mai – nicht nur für die Flora 🙂

Karl der Große führte im 8. Jh. den Namen Wonnemond ein, der auf die wieder steigenden Temperaturen, viel Sonnenschein und das wiedererwachen der Vegitation hinweist.

Nicht nur als  der Wonnemonat für die Natur wird der Mai bezeichnet – er ist auch die Zeit der Liebenden – Liebesmonat Mai.

Vieles wurden schon geschrieben, selbst der berühmte Goethe besang den Mai in einem Lied.

Hier bei uns am Haus am See ist der Mai angekommen und zeigt sich von seiner schönsten Seite – frisches Grün und leuchtende Blüten.

Nektar sammeln
Nektar sammeln
… ein ganz besonderes Monat und ideal für einen Urlaub bei Oma Anna in Tuczenko – live erleben und genießen.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch !
Unser See am Abendim Mai
Unser See am Abendim Mai